aus grün wird blau

Partizipatorisches Kunstprojekt

Cornelia Genschow: www.grasblau.de

In Kooperation mit der Künstlerin Cornelia Genschow geht es bei unserem partizipatorischen Kunstprojekt um Färberwaid, eine Pflanze aus der Familie der Kreuzblütler, die schon vor Jahrhunderten als Färberpflanze kultiviert wurde. Heute gewinnt Waid, auch ‚Erfurter Blau‘ genannt, als Ökofarbe für nachhaltige Textilien wieder größere Bedeutung.

Mitmachen

Ihr könnt mitmachen, indem ihr ab März das Färberwaid-Saatgut aussät. Wie es geht, seht ihr unten. Wenn ihr uns eine Nachricht schreibt, lassen wir euch gerne die Samen zukommen. Im Spätsommer (wenn möglich) wollen wir uns auf dem Frankenbadplatz treffen und aus den Färberwaidblättern den Farbstoff herstellen, mit dem wir dann Baumwolltaschen und andere Textilien färben wollen. Mehr Infos findet ihr unten.


So sät ihr die Färberwaid-Samen aus